Leitungsnetze 

Trinkwasser- bzw. Abwasserleitungsnetze

Schwerpunkte legen wir dabei auf die Erstellung von Leitungskatastern. 

Anhand dieses optimalen Diagnosetools sind die AnlagenbetreiberInnen immer, über Zustand, Struktur und Alter des Leitungsnetzes, informiert. Das ist somit die Basis für ein Leitungsmanagement für BetreiberInnen von Kanal und Trinkwasserversorgungsanlagen.

 

SANIERUNG UND ERHALTUNG

Ab einem gewissen Zeitpunkt müssen Leitungen erneuert werden.

Im Falle einer Sanierung bieten wir den AnlagenbetreiberInnen eine umfassende und genaue Wirtschaftlichkeitsanalyse, im Hinblick auf die grundsätzlichen Verfahren (System der "Offenen Bauweise" als auch die "Grabenlose Bauweise" (Trenchless Technologies) zur Leitungssanierung, an.
 

Zu Erhaltung des Leitungssystems erstellen wir den AnlagenbetreiberInnen Reinvestitionspläne, welche dazu beitragen, die Schadenshäufigkeiten zu reduzieren, die Lebensdauer der Leitungsnetze zu verlängern UND somit Kosten zu sparen.