Bauinformatik 

Schlüsselrolle

DIE BAUINFORMATIK als zunehmende SCHLÜSSELROLLE

 

Unter Begriff der Bauinformatik verstehen wir die Erstellung, Umsetzung und Anwendung informationstechnischer Methoden und Verfahren (Software) für das Planen, Berechnen, Bauen und Instandhaltung von Bauwerken sowie deren Wechselwirkungen mit der Umwelt.

 

Wir lösen für Sie fachliche Problemstellungen aus bautechnischen, aber auch interdisziplinären Bereichen, mit den Methoden modernster Informatik, nach dem Stand der Wissenschaft.

 

Hinsichtlich Quantität und Qualität unterstützen wir Sie mit Softwareentwicklungen (z.B. Apps, Programme) in den Themenbereichen Organisation und Management, Planung bzw. Visualisierung, Bildverarbeitung, Simulation und Modellierung, Design, Optimierung sowie Social Media.

 

Social Media

 

SOCIAL MEDIA und DER BAU

 

Über 80 Prozent der  Dienstleistungsunternehmen aus der Softwarebranche setzen derzeit Social Media ein. Je nach Branche verhält sich dieser Prozentsatz unterschiedlich. Sind es in Österreich und Deutschland im verarbeitenden Gewerbe etwa 40 Prozent, so sind es in der Baubranche nur etwa 25 Prozent der  Unternehmen die Social Media nutzen. 

 

Hier sind dabei oft junge Unternehmen in der Baubranche Vorreiter bei der Nutzung von Social Media für unternehmerische Zwecke, wodurch deren Einsatz in der Baubranche steigen wird. Der Erfolg gibt Ihnen durchwegs Recht. Ob für Öffentlichkeitsarbeit, Vertrieb und Kundenservice, der Kommunikation mit Geschäftspartner und/oder Lieferanten, der internen Kommunikation, der Mitarbeitersuche -  Social Media ist vielseitig einsetzbar.

 

Wir beraten Sie - wir unterstützen Sie - wir haben die Erfahrung.